Unsere Vision

stuffi wurde von einer Mama für viele Mamas und Papas entwickelt. Ziel war und ist es ein hochwertiges Produkt zu haben, mit dem sich Eltern und Baby rundum wohlfühlen und das neugewonnene Glück unbeschwert genießen können. 

Aus Liebe zu meinem Kind

Mein Name ist Lisa Schröter-Bretz und ich habe stuffi  im März 2017 entwickelt. Meine Tochter war gerade mal drei Monate alt und ich war schon total genervt vom ständigen Anziehen, Ausziehen, wieder Zudecken und so weiter. Es vergingen keine zwei Tage, ohne dass ich die Babydecke waschen musste, weil sie mal wieder auf dem Boden gelandet ist.
Ich wollte für mich und mein Kind einfach irgendetwas, das praktischer und einfach zu handhaben ist und mein Kind in jeglicher Situation stressfrei warm hält.
Nach langen, ergebnislosen Recherchen, habe ich mich einfach selbst ans Werk gemacht, mich in mein Schneideratelier gesetzt und nach ein paar Zeichnungen den ersten stuffi an meiner Nähmaschine genäht.

2018 haben wir mit stuffi den Creative Business Award gewonnen.

Für unser innovatives Denken belohnte uns die Jury des Innovation Award mit der Nominierung in der Kategorie : World of Kids Textiles

Stuffi hat überzeugt und hat das Gütesiegel  "Kids und Co -Empfohlen 2020" bekommen.